RichtigES Abmessen und montieren eines tÜRsCHLOSS

Vorab: Es gibt mehrere Unterarten von Schließzylindern. Um einige zu nennen:

  • Doppelzylinder können von beiden Seiten abgeschlossen werden.
  • Knaufzylinder lassen sich von außen mit einem Schlüssel und von innen mit einem Knauf öffnen.
  • Halbzylinder finden zum Beispiel bei Garagentüren Verwendung, wodurch ein Öffnen von innen ohne Schlüssel ermöglicht wird.

Das Verfahren zum Montieren eines Profilzylinders ändert sich dadurch nicht maßgeblich. Bei dieser Anleitung gehen wir jedoch von einem gängigen Doppelzylinder aus.

 

Ausmessen eines Profilzylinders

 

Ein Zylinder wird stets in zwei Teilmaßen gemessen. Diese beiden Teilmaße (A und B) werden nach dem Messen auch nicht miteinander addiert, sondern getrennt angegeben. Messen Sie für A 30 mm und für B 35 mm, geben Sie daher 30/35 an (statt 65mm).

 

Türschloss ausmessen in eingebautem Zustand

 

Die Mitte des Profilzylinders befindet sich genau oberhalb seiner Befestigungsschraube. Diese ist bei geöffneter Tür zu erkennen. Direkt darüber befindet sich der Riegel, welcher ausfährt, wenn Sie zuschließen. Von dessen Mitte messen Sie jeweils nach rechts und nach links (bzw. zur Innen- und zur Außenseite der Tür hin), um die einzelnen Teilmaße zu erhalten.

 

Hinweis: Diese Methode ist empfehlenswert für eher erfahrene Handwerker. Eine Messlehre leistet hierbei sehr gute Dienste. 

Zylinder ausmessen
Richtiges Abmessen von Türschlössern


Ausgebauten Schließzylinder richtig messen

 

Stattdessen können Sie den Zylinder auch ausbauen, bevor Sie ihn zu messen beginnen. Hierzu müssen Sie die Befestigungsschraube lösen und den Schlüssel ins Schloss einstecken. Anschließend bringen Sie die Schließnase durch Drehen des Schlüssels in die richtige Position, sodass Sie Ihren Profilzylinder einfach herausnehmen können. Hier messen Sie ebenfalls von der Mitte des schließenden Riegels in beide Richtungen des Zylinders, um die Teilmaße A und B zu erhalten.

 

Achten Sie darauf Innen- und Außenmaß nicht zu verwechseln. Die Namensgebung ist hierbei sinnstiftend, sprich das Innenmaß befindet sich auf der Innenseite des Hauses bzw. Zimmers

Doppelzylinder ausmessen
Ausgebauten Zylinder ausmessen

Ausmessen eines Zylinders mit Kernziehschutz-Rosette

 

Ist Ihre Tür mit einer Kernziehschutz-Rosette ausgestattet, muss dies ebenfalls bei der Messung beachtet werden. Hierzu müssen Sie mittels einer Achsenverlängerung den Abstand zwischen dem Anfang des Schließkanals und dem Zylinderloch ausmessen.

 

Montieren eines Profilzylinders

 

Sollten Sie den Profilzylinder im ausgebauten Zustand gemessen haben, haben Sie ja bereits erfahren, dass das Herausnehmen nicht gerade kompliziert ist. Ebenso verhält es sich mit dem Montieren eines Zylinders: Genauso wie beim Herausnehmen muss die Schließnase „glatt“ sein. Sie müssen den Schlüssel also in den neuen Zylinder stecken und so drehen, dass nichts nach rechts oder links heraussteht. (Die Schließnase rotiert beim Drehen.)

 

Anschließend können Sie den Profilzylinder bereits einstecken. Nun müssen Sie lediglich die entsprechende Befestigungsschraube wieder festziehen.

Danach sollte Ihr Zylinder bereits wieder voll funktionstüchtig sein.

 

Profilzylinder & Sicherheitsschlösser auf Schlüsselmax

 

Informieren Sie sich doch auf unserer Webseite über die Vorteile und Kosten unserer Profilzylinder. Oder vereinbaren Sie gleich über unser Kontaktformular oder die angegebene Telefonnummer  eine persönliche Beratung.

 

Haben Sie noch Fragen? 24h ☎ +43 676 625 76 25

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.